Warning: include(inc/amazon_aws_signed_request.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0059252/cocktail-rezepte-4u.de/bar-lexikon.php on line 47

Warning: include(inc/amazon_aws_signed_request.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0059252/cocktail-rezepte-4u.de/bar-lexikon.php on line 47

Warning: include(): Failed opening 'inc/amazon_aws_signed_request.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0059252/cocktail-rezepte-4u.de/bar-lexikon.php on line 47
Barlexikon Punsch Begriff
 

Punsch Barlexikon

Die Besonderheit an einem Punsch ist die, dass man ihn sowohl warm als auch kalt genießen kann. Der Grundgedanke ist allerdings die warme Variante. In der kalten Variante ist der Punsch mit einer Bowle sehr zu vergleichen.
Die Hauptzutaten eines guten Punsches sind sowohl Rotwein als auch Rum, Orangen und Gewürze. Zu den Haupt-Gewürzen gehören unbedingt Anis und Zimt. Ohne diese Gewürze könnte man einen Punsch sicherlich nicht genießen. Die bekannteste Punsch-Art ist die Feuerzangenbowle, die bei vielen Menschen sehr beliebt ist und deshalb auch immer wieder gern getrunken wird, vor allem an kalten Tagen.

Dadurch, dass die Temperatur eines Punsches so hoch ist und sehr viel Zucker dazu gegeben wird, kann es passieren, dass der enthaltene Alkohol sehr schnell wirkt. Deshalb ist beim Genießen Vorsicht geboten, damit man nicht schnell so viel trinkt, dass man nicht mehr klar denken kann.

Inzwischen gibt es sogar Punsch-Eis, welches aus den gleichen Zutaten hergestellt wird.





sicherheitsgrafik

sicherheitsgrafik